Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 16 Apr 2017 - 18:14

Hallo Zusammen,

ich habe mal wieder eine Baustelle eröffnet. Die La Belle Poule von
Shipyard in 1 / 96. Als Probebau.



Warum Probebau wedet Ihr Euch fragen.

Also ich habe die HMS Victory von Shipyard geschenkt bekommen und möchte
die gerne mal bauen.



Ich habe aber noch nie ein Segelschiff aus Papier und Karton
gebaut. Nun einfach so ganz ohne Erfahrung im Schiffbau traue ich mich nicht
an diesem großen Projekt ran. Also sucht ich bei meinen Baubögen nach etwas,
was als Übungsobjekt als geeignet erscheint. So wird also die La Belle Poule zuerst gebaut.
Ich hoffe , das ich Erfahrungen sammeln kann, um mich dann mal an das große Projekt
der HMS Victory zu wagen.

Und meine erste Frage war, hole ich mir Laserspanten für die Victory oder geht das so.

Also habe ich mir einfache Blumenkartons vom OBI Gartenmarkt besorgt. Die kosten nichts und
sind 1mm stark. Lassen sich recht gut verarbeiten.

So wurde erst mal alles ausgeschnitten und zu einem Spantengerüst geklebt.







Wo später die Kanonen in den Luken stehen, wurde erst mal alles in dunkelbraun gestrichen. Wenn
man rein sieht, soll ja kein weißer Karton zu sehen sein.







nun schon mal erste arbeiten verrichtet.





Alles weitere später.

Ich werde aber erst bei der Baustelle Lok meine Räder weiterbauen.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1340
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 16 Apr 2017 - 18:54

Hallo Berthold

Ich habe auch schon mit einem Modell von Shipyard geliebäugelt und nehme deshalb gerne Platz und schau dir über die Schultern.
Wünsche dir gutes gelingen

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2677
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 10:31

Moin Berthold...
Das ist DIE Osterüberraschung schlechthin. Respekt
Find ich ja toll das Du das angehen willst und ich werde Dir dabei gern über die Schulter schauen.
Zum Glück sind die besten Plätze noch frei und ich kann in der ersten Reihe sitzen.
Tja und das was ich bislang gesehen habe schaut für mich schon sehr gut aus. Daumen
Österlichen Gruß aus Bösperde, Renee
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15744
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 10:53

Hallo Berthold
Immer wieder bist Du für eine Überraschung gut. Aber was Du uns hier bietest schlägt alles bisherige.
Bin gespannt was Du aus dem Bogen machst. Da ich den Bogen auch hier liegen habe sehe ich immer an was Du gerade arbeitest und schaue gespannt zu.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 493
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 13:22

Frohe Ostern Berthold,

da hast Du ja etwas ganz feines beim Suchen im Garten gefunden. Respekt

Rumpf und Decksaufbauten würde ich mir vielleicht auch noch zutrauen; wenn es dann aber an die
Takelage geht, würde ich passen. Gewisse Kenntnisse im Segelschiffbau wären wohl - speziell
in der Ausdrucksweisen - auch von Vorteil.

Werde gerne immer wieder reinschauen.

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 13:58

Hallo Berthold ,
wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Modell von Shipyard . Habe selbst ein Modell von Shipyard gerade
im Bau , Baubericht folgt .

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 15:50

Hallo Berthold,

komme gerade aus dem Osterurlaub nach hause und ich muss sagen Du überrascht mich ebenfalls,
ich wünsche dir ein glückliches Händchen und viel Geduld bei deinen vorhaben.Was ich auf alle fälle machen werde das ist dein BB beobachten.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 17:07

Hallo Zusammen,

ich freue mich über so nette Beobachter in der
ersten Reihe. Ich habe so den Eindruck, als wenn
Schiffe im Modellbau immer eine besondere Stellung
einnehmen. Ich bin mal gespannt, wie ich mich damit
anfreunden werde. Diese Art Modellbau hat so gar nichts
mit Lokomotiven gemeinsam. Und was das Takeln angeht,
daran will ich noch gar nicht denken. Was hatte ich schon
Probleme, bei einem kleinen Kran bei der Prinz of Wales. Immer
war etwas nicht in Ordnung. Aber ich werde dazulernen.
Das Schiff soll auch nur aus Papier/ Takelgarn / Draht für ein paar Ösen
und Kleber bestehen. Bei den Masten und Rahen muss ich mal sehen, wie
die zu Bauen sind. Aber bis dahin ist noch ein weiter weg.

So, jetzt bin ich erst mal für ein paar Tage im Urlaub, dann melde ich mich wieder.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2677
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 17:57

Hi Berthold...
Versuch mal einen Masten-/Rahensatz für die La Belle Poule zu bekommen.
Hab gerade mal bei kartonmodellshop.de nachgeschaut. Hmm Fehlanzeige.
Versuch's einfach wo anders.
Ich suche so etwas auch immer noch für meine Amerigo Vespucci. Leider wohl nicht mehr zu bekommen. Sad
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1147
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 18:29

Hallo Berthold

Wenn Du noch Platz hast schaue gerne mit zu !

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 861
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mo 17 Apr 2017 - 18:47

Hallo Berthold !

Ich schaue dir gerne bei den Segelschiffen zu. Viel Spaß beim bauen !
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 533
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Di 18 Apr 2017 - 7:29

Hallo Berthold,
auch meine Glückwünsche zu diesem Projekt. Das sieht auf jeden Fall nicht so einfach aus. Aber Dein Anfang sieht, jedenfalls für mich, vielversprechend aus. Ich bin beeindruckt und wünsche Dir gutes Gelingen. Bin auf jeden Fall Dein Zuschauer.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mi 19 Apr 2017 - 8:15

Hallo Uwe, Helmut und Peter,

ich freue mich sehr, das Ihr den Bau mit beobachten wollt.

Grüße aus dem etwas angeschneiten Bodensee !

Berthold
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Fr 21 Apr 2017 - 3:05

Ich kann ja nur sagen, dass die Lasercut-Leuchttürme von Shipyard immer sehr passgenau waren. Ohne Lasercut baue ich auch nicht aus Karton, ich wäre ja schon am Ausschneiden der Spanten gescheitert.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg mit deinem schönen Huhn.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2677
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Fr 21 Apr 2017 - 6:52

Moin zusammen...
Den Beitrag von Günter kann man schnell mißverstehen.
Günter schrieb:
"Ohne Lasercut baue ich auch nicht aus Karton"
Berthold hat allerdings genau darauf verzichtet. Kartonbauer  
Er hat für die Spanten 1 mm Blumenkarton vom OBI Gartenmarkt besorgt. Respekt
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 17:22

Hallo Zusammen,

ich freue mich über den großen Zusachauerkreis.

Was ich aber besonders gut finde ist, ich baue nicht alleine ein
Shipyardschiff hier im Forum. Da kann ich bestimmt noch so manches
lernen.

Aber nach dem der Kurzurlaub vorbei ist, musste ich mich doch
heute Nachmittag am Basteltisch mit dem Schiff befassen.

Es ging mit der ersten Lage des Rumpfes weiter. Und zu meiner
Überraschung, es ist alles sehr Maßgenau. ( Bis jetzt ! )

Renee schrieb mir , das die Masten zur Zeit nicht zu bekommen sind.
Ja, da hat Renee recht. Aber deswegen wird das Schiff trotzdem weiter-
gebaut. Dann werden die Masten aus Papier gebaut. Ist ja auch ein
Papierschiff.

So, nun aber die Bilder von meinem heutigen Basteln.













Mal sehen, ob es so gut weitergeht.

Gruss  Berthold
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15744
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 18:10

Hallo Berthold

Ich habe vor einigen Jahren auch mal ein Modell von Shipyard begonnen, aber nicht fertig gebaut. Mir haben die Bögen keinen Spass bereitet und darum habe ich das Modell auch nicht fertig gebaut. Ich hoffe Dir geht es anders. Denn wenn man sich durchbeist werden es sehr schöne Modelle. Das haben schon einige Modellbauer bewiesen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 19:53

Hallo Berthold ,
warum Masten aus Papier , man geht in den Baumarkt holt sich paßendes Rundholz und
bearbeitet es . In den Montagezeichnungen sind bestimmt die Maße für die Masten und
Rahen , jedenfalls bei mir .

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 493
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 21:19

Hallo Berthold,

bin jetzt sehr gespannt zu sehen, wie der Rumpf nach der Beplankung aussieht. Nach Deiner
Vorarbeit bestimmt sehr glatt und sauber. Dieser Teil ist bei allen Schiffsbauten doch immer
ein Maßstab.

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2677
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 21:23

n'Abend Berthold...
Masten und Rahen aus Papier? Das wird nichts.
Bedenke das z.B. durch das stehende Gut unter Spannung steht.
Und auch wenn das laufende Gut beim Modell nicht bewegt wird, erzeugt es Spannung.
Inzwischen hast Du ja schon ein Deck aufgebracht. Allerdings ohne die Aussparung für den Mast.
Die laß ICH immer bis unten zum Mittelspant gehen um genug Stabilität zu erhalten.
Aber noch ist es nicht zu spät dafür. Wird wohl nicht so elegant werden als wenn Du es von vornherein vorgesehen hättest, aber das tut nichts zur Sache.
Da muß eh noch der Mastfuß drumrum. Also lass Dich nicht entmutigen besorg Holz aus dem Baumarkt und mach weiter.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   So 23 Apr 2017 - 22:57

Hallo Zusammen,

Ihr habt ja alle recht, warum einfach, wenn es auch kompiliziert geht.
Ein Mast muss nicht aus Papier sein.

Holz ist gut. Ich habe eben schon Kurt geschrieben, das ich morgen in den Baumarkt gehe.

Und nachträglich noch das Deck für den Mast vorzubereiten, werde ich schon
irgendwie hinbekommen. Und Renee hat recht, da kommt ja noch ein Mastfuß drum.
Im Bauplan finde ich zwar noch nichts davon, aber ich habe mal gelesen, das man
auch ein gutes Modell daran erkennen kann, ob ein Mastfuß vorhanden ist.
Und ein gutes Modell soll es ja werden.

Und wie Peter schreibt, hat er ja an seinem Shipyard- Modell damals nicht
weitergebaut, weil im das nicht alles so gefiel. Das kann ich nachvollziehen, den
ich merke jetzt schon, das Segelschiffe wieder ganz anders zu bauen sind,
als Lok´s : graue Flotte : Flugzeuge usw. . Denn alles hat seine doch sehr
eigene Bauart. Und da muss man für sich selber rausfinden, ob einem das auch alles
Spaß macht. Wobei das noch nicht mal was mit dem können zu tun hat.
Denn ich glaube, Peter hätte ein wunderschönes Schiff gebaut, aber ohne Spaß
geht´s nicht. Die eine Bauart macht halt mehr Spaß als eine andere.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2294
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mi 26 Apr 2017 - 14:29

Hallo Zusammen,

in den letzten drei Tagen mußte ich erst mal weiter
am Schiff bauen.

Es wurden erst mal für die weitere Stabilität zwischen den
Streben Längsweger eingesetzt. An der Stelle, wo die jeweilige
Stückpforte sich befindet, wird zur linken und rechten Seite jeweils
noch ein Weger eingesetzt. Somit hat die Stückpforte einen Rahmen.





Dei Innenbeplankung des Kühldecks ( gut das ich das Deck vor den Wegern eingebaut habe )
ist bei dem Druck nicht zu erkennen. Shipyard wird sich ja irgendwas dabei gedacht haben.
Auf anderen Teilen ist ja auch die Holzmaserung abgebildet. So verbaue ich das gelbe Innenwandteil
wie vorgegeben.
Wenn ich es richtig gelesen habe, müsste am Kühldeck an den Seitenwänden auch ein Wassergang
mit den Speigats sein. Damit das abgepumpte und auch das Wasser, was bei Seegang so ins Schiff kommt, wieder auslaufen kann. Das ist jedoch nicht im Modell vorgesehen.

Also selbermachen.



Jetzt benötige ich auch noch Ringe ( Ösen ) für die Takelung der Geschütze. Die lassen sich in
diesem Bauzustand noch gut anbringen.



Jetzt wird nebem dem Großmast ein sog. " Knechte " angebracht. Der ist zu heißen der schweren unteren Rahe.
Den Mastring " Fischung ) habe ich auch gleich angebracht.



so, jetzt habe ich zwar die Speigats angebracht, aber ich suche die Pumpen, welche das Wasser aus den unteren Decks pumpen.
Diese sollte sich auf dem Kühldeck befinden. Meistens in der Nähe des Großmastes.
Ich find nur deben der Position des Mastes 4 kleine Kreise, um etwas aufzukleben. Aber nichts im Plan,
was dort aufzukleben sei.

Also nehme ich die 4 Stellen und baue 4 Handpumpen um Bilgenwasser aus dem unteren Bereich des Schiffs
zu Pumpen.



und diese dann an den 4 Stellen platziert



Jetzt erst mal Ladeluken und einen Ofen an seinem Platz gebracht







Das Vorderdeck eingebaut und einen Teil der 1. Außenbeplankung fortgesetzt.





Nun das Achterdeck ( Kajüttendeck ? )aufgeklebt und mit einem Mast die Position genau festgelegt.





zum Abschluss die restlichen Teile der Erstbeplankung angebracht sowie den Rahmen in den Stückpforten
mit Farbe gestrichen.





Fortsetzung folgt.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mi 26 Apr 2017 - 16:12

Hallo Berthold,

Du baust ein wunderbares Schiff an all den Kleinkram hast Du rechtzeitig gedacht und gekonnt eingebaut. Fazit: große Klasse.
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2677
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mi 26 Apr 2017 - 16:56

Hi Berthold...
Deine Schnelligkeit ist ja irre.
Für diesen Bauzustand hab ich, egal welches Schiffsmodell, immer sehr viel länger gebraucht.
Das artet ja in Arbeit aus, was Du da treibst. Heiss
Fast so als hättest Du im Leben nie etwas anderes gemacht.
Erstaunte Grüße, Renee
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss   Mi 26 Apr 2017 - 19:10

Hallo Berthold ,
mein Vorschreiber Renee hat alles geschrieben .

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
 
La Belle Poule Shipyard Probebau von Bertholdneuss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fregatte La Belle Poule - Abbruch
» Meine Dauerbaustelle "La Belle Poule" von 1765
» Kartonmodell HMS VICTORY von Shipyard in 1:96
» Southern Belle - Krick Nr. 21445 - Second Hand
» Santa Maria im Maßstab 1:72 von Shipyard

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: