Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 20 Jun 2017 - 20:18

Hallo Herbert

Ich werde keine anderen Empfehlungen ausgeben als die von Hofmann.
Es gibt aber noch einige LC Hersteller. Hier im Forum ist auch einer auf der rechten Seite verlinkt.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2657
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 21 Jun 2017 - 7:03

Hallo Peter,
ich habe einige Zeit versäumt den Bau der Warnemünde zu verfolgen. Gefällt mir sehr gut und sieht vom Bau her einfach Spitze aus.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 21 Jun 2017 - 11:54

Hallo Günter,
vielen Dank für Dein Lob. Der Bogen lässt sich aber auch sehr gut bauen, da, wie auch vorher bei der "Sassnitz" alles passt. Momentan trete ich zwar ein bisschen auf der Stelle, heute Abend soll es aber wieder mit größeren Teilen weiter gehen. Gestern habe ich nur ein bisschen auf der Back herumgewerkelt.
Hier einmal ein einzelnes Foto.



Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Do 22 Jun 2017 - 7:29

Moin liebe Modellbaufreunde,
gestern ging es ein bisschen weiter. Nachdem ich mir Sicherheitskopien der Teile gemacht habe, die mit Karton-Reling versehen sind, habe ich diese von den Originalteilen abgeschnitten und erst einmal ohne Reling verbaut.
Die Sicherheitskopie hat den Zweck, dass ich mich später dran orientieren kann, wie die LC-Reling anzubringen ist. Hier die Fotos der gestrigen Schicht:















Auf der Back ist jetzt bereits die gesamte Decks-Machinery installiert. Fehlt nur noch die Ankerkette an diesen sehr eigenwilligen Ankerwinden. Und mit den Seitenteilen geht es nun auch sprunghaft weiter, so dass das Schiff jetzt langsam Form annimmt.

Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Do 22 Jun 2017 - 15:50

Hallo Peter

Sehr sehr sauber gebaut, dass muss man Dir lassen.
großes ok großes ok

Solltest Du in Kürze Deine Relinge bekommen, dann sollten wir nochmals miteinander telefonieren.
Einige Vorarbeiten an den Relingen sollte man machen, damit sie stabil werden und leichter zu verbauen sind. Das gilt wahrscheinlich bei Deinen Relingen 1:16 noch mehr als bei mir 1:200.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Do 22 Jun 2017 - 20:30

Moin Peter
Arbeitet du bei dem Kartonmodell mit Lackfarbe von Revell?
Ich arbeite nur mit der wasserlöslichen Farbe, die ist viel schneller trocken und auch weniger Probleme mit dem Pinsel.
viele Grüße
lachen lachen lachen
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Do 22 Jun 2017 - 20:37

Hallo Peter,

dein Schiff wird wieder eine Augenweide für alle, ich bin neugierig wie es aus sieht wenn die LC Relinge dran sind.
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 23 Jun 2017 - 7:30

Hallo Peter, Otto und Kurt,
vielen Dank für Euer Lob. Einen kleinen Motivationsschub der Art kann man immer brauchen, auch wenn ich mich täglich auf meine Feierabendbeschäftigung freue.

@Peter - vielen Dank für Dein Angebot. Ich brauche natürlich noch ein paar Tipps, um die LC-Teile richtig verarbeiten zu können, gerade weil bei 1:160 kleine Fehler schon gravierend sein können. Du hattest mir ja vor einiger Zeit schon mal den Tipp mit der Tamiya Grundierung gegeben und Herr Hofmann hatte das auch noch mal gesagt, als ich meine LC-Teile in Auftrag gegeben hatte. Ich melde mich dann, sobald ich die Teile habe.

@Otto - Du hast recht, es sind die Farben von Revell. Ich bin bisher zwar ganz gut damit gefahren, allerdings hast Du mich jetzt mit den wasserlöslichen Farben auf eine Idee gebracht, die ich auch für geeigneter halten würde. Man kann diese wasserlöslichen Farben sicherlich auch besser mischen, um die entsprechenden Farbtöne zu erwischen. Das Reinigen der Pinsel ist mit Lackfarbe auch aufwendiger und das Trocknen braucht auch seine Zeit, allerdings habe ich damit eher weniger Probleme. Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass bei wasserlöslichen Farben der Kontrastunterschied geringer ist. Jedenfalls vielen Dank für den Tipp.

Schönes Wochenende zusammen!
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2440
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 23 Jun 2017 - 10:38

Hallo Peter,

dein Schiff ist bei Dir in besten Händen. Einen Motivationsschub
scheinst Du wohl kaum zu brauchen. Wenn der Baubericht nicht täuscht,
ist bei Dir 100% Motivation vorhanden.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 23 Jun 2017 - 10:51

Hallo Berthold,
Danke für Dein Lob. Man hört aber gerne immer mal wieder ein positives Echo.
Ansonsten ist dieses Hobby sowieso wie ein persönliches Refugium in das man sich gerne zurückzieht und, wie Du schon sagst, wirklich keinen Motivationsschub braucht. Aber wem sag ich das.
Beste Grüße
Peter lachen
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 18:04

Moin Liebe Modellbaufreunde,
ich war am Wochenende auf einem "Ex-Seeleutetreffen", auf dem der MDK seine Modelle ausgestellt bzw. seine Bögen verkauft hatte. Mit dabei der vielbesungene Kleber "Kittifix", den ich mir in zwei Varianten (wasserlöslich und nicht wasserlöslich) zugelegt habe und für den weiteren Bau meines derzeitigen Fährschiffes einsetzen werde.
Erste Klebversuch habe ich gestern durchgeführt, wobei die großen Seitenplatten mit nicht-wasserlöslichem Kleber verklebt wurden und die kleineren Innenteile mit dem löslichen.
Hier ein paar Fotos:

















Ich bin mit dem Kleber zufrieden. Empfehlen brauche ich ihn wohl nicht, da ja viele von Euch ihn bestens kennen und auch verwenden.

Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 18:56

Hallo Peter

Mit den beiden Klebern hast Du eine sehr gute Wahl getroffen. Ich arbeite mit beiden Klebern schon mehr als 10 Jahre und bin immer noch sehr zufrieden. Arbeite aber auch noch viel mit UHU flinke Flasche (schwarz) den ich in die leeren Behälter von Kittifix einfülle. Kann ich als 3. Kleber sehr empfehlen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 21:10

Hi Peter...
Und mit 3,- Euro pro Flasche hast Du sogar einen guten Preis gehabt.
Da hab ich im Netz schon mal mehr bezahlt. Vom Versand ganz zu schweigen.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 22:07

Hallo Peter und Renee,
der Kleber lässt sich wirklich gut verarbeiten, vor allem sauber. Ich bin mal gespannt, wie weit ich mit dem Vorrat komme. Die nächsten Einkäufe muss ich dann auch übers Internet machen, denn hier, in Bremen habe ich noch kein Kittifix gefunden. UHU-Flinke Flasche-schwarz kenne ich auch noch nicht. Vielen Dank jedenfalls für Eure Bestätigungen zu diesem Kleber.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 22:18

Liebe Modellbaufreunde,
hier noch schnell das Protokoll der heutigen Spätschicht.
Heute sind die letzten Außenplatten der Steuerbordseite verklebt worden. Jetzt sieht das Ganze schon wieder ein bisschen mehr nach Schiff aus.
Hier die Fotos:





noch mal ein letzter Blick ins Innere des Wagendecks, bevor die Seitenplatten der Steuerbordseite dann für immer die Sicht versperren.







Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Di 27 Jun 2017 - 22:44

Hallo Peter,

ein wirklich sauberes Schiff was Du hier zeigst und ein sher guter BB ich wünsche dir weiterhin viel Glück mit deinen Schiff.
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 28 Jun 2017 - 5:42

Hallo Peter,

sollte Dir mal der Kittifix ausgehen, schreibe mir.

Ich hole ihn direkt in Mölkau wenn ich immer nach Leipzig fahre. Das letzt mal bekam ich als Probe
den neuen Kleber. Ein Universalkleber in Richtung Duosan.
Hier bezahle ich noch weniger als 3 €!

Gruß
Herbert
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 28 Jun 2017 - 6:47

Hallo Kurt,
vielen Dank für Dein Lob. Das Highlight, die LC-Reling kommt ja erst noch und wird dann die "Große Premiere" für diesen Bau.

Hallo Herbert,
vielen Dank für Dein Angebot, das hört sich gut an. Es gibt immer etwas, was das Basteln erleichtert und damit die Qualität verbessert. Beim Schneiden war es die Unterlage und beim Kleben muss ich sagen, ist die Handhabung von Kittifix optimal. Der Kleber lässt sich schnell und sauber auftragen, was besonders bei großen Flächen wichtig ist und er klebt vor allem auch ziemlich schnell.
Also, ich komme gerne auf Dein Angebot zurück.

Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Do 29 Jun 2017 - 7:10

Moin liebe Modellbaufreunde,
gestern hatte ich mich an die Heckklappe gemacht und dabei festgestellt, dass das Heck laut Bogen am Ende ziemlich offen bleibt, wobei die Außennhaufplatten ziemlich weite Freiheitsgrade nach Backbord und Steuerbord behalten. Ich habe aber trotzdem die Konstruktion der Heckklappe zu Ende gebaut und muss nun mit zusätzlichen Versteifungen sehen, wie ich das auslaufende Heck dazu angepasst kriege. Das sollte aber kein Problem sein und kostet nur Zeit, sonst nichts.
Hier sind die Fotos.













Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 30 Jun 2017 - 6:29

Moin, liebe Modellbaufreunde,
so, der Dampfer ist nun rundum zu. Die Heckklappe ist jetzt auch befestigt. Allerdings konnte ich sie nicht beweglich halten, da am Heck zu viel Spannung auf den Seitenplatten lag und diese unschön abgestanden hätten. Ich glaube aber auch, dass die "Warnemünde" während ihrer langen Jahre im Service zwischen dem dänischen Gedser und Warnemünde die Heckklappe nie geöffnet hatte. Das Be-und Entladen lief immer über die vordere Klappe ab, da sie ausschließlich in Vorausfahrt an die Pier ging. Die Heckklappe war nur eine Lösung, falls die "Warnemünde" mal die "Sassnitz" auf der Linie Sassnitz und dem schwedischen Trelleborg vertreten hätte, was aber nie stattfand. Denn dort waren die Rampen so ausgelegt, dass die Schiffe mit dem Heck an die Pier gingen. Hier die Fotos:









Beste Grüße aus dem stark verregneten Bremen
Peter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 30 Jun 2017 - 7:47

Hallo Peter,

die hast Du mal wieder sehr schön hinbekommen aber Du hast auch noch einiges daran zutun
das ist und wird wieder ein richtiger Hingucker.
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Fr 30 Jun 2017 - 9:26

Hallo Kurt,
danke für Deine netten Worte. Ja, Gott sei Dank hab ich noch ein bisschen zu tun. Man hat eben seine Freude dran, wenn man täglich das Schiff wachsen sieht und gleichzeitig hofft man immer, dass es ewig so weiter geht. Aber irgendwann ist dann der letzte Schnipsel verklebt und das Schiff ist fertig. Naja, ich habe mir inzwischen auch schon einen kleinen Vorrat an Bögen zugelegt und dann geht es mit dem nächsten Projekt weiter. Nächste Woche hoffe ich dann mit den LC-Teilen beginnen zu können. Mein Lieferant hat mir jedenfalls bestätigt, dass er sich bemühen wird, die Teile zum Wochenende zu liefern. Allerdings sind auch ein paar ziemlich ausgefallene LC-Teile dabei. Die Reling ist teilweise sehr kompliziert, außerdem gibt es einen sehr speziellen Gitter-Radarmast u.s.w.
Da muss ich mir sowieso noch ein paar Tricks zur Verarbeitung abholen.
Ein schönes Wochenende (wahrscheinlich eher verregnet)
Peter winken
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 5 Jul 2017 - 7:50

Liebe Modellbaufreunde,
Ich habe gestern wieder ein bisschen an meiner Fähre herumgewerkelt und im Ergebnis den vorderen Schornstein mit angehängtem Maschinenraum-Lüfter-Register fertig gestellt.
Die innere Struktur des Schornsteins ist von der Konstruktion her sehr einfach gehalten und es war notwendig, zusätzliche Klebeflächen für mehr Stabilität zu schaffen. Obwohl dies einfach getan ist, erstaunt es mich immer wieder, dass es bei dieser Konstruktion, wie auch schon bei meinem letzten Modell, der Sassnitz immer wieder vorkam, dass man an Kanten, die verklebt werden sollen, keine Klebepfalze findet. Aber wahrscheinlich überlässt es der Konstrukteur des Bogens dem Modellbauer, je nach Bedarf und eigener Erfahrung, diese Klebepfalze individuell hinzuzufügen. Das soll hier jetzt kein Problem darstellen, heißt aber, dass man schon ein paar Erfahrungen mitbringen sollte, bevor man sich hier ans Werk macht, denn es sieht ja nicht schön aus, wenn der Schornstein außer Form gerät, nur weil man die markanten Stellen nicht entsprechend fixieren kann. Aber wie gesagt, alles kein Problem, wenn man die Gefahr erkannt und gebannt hat.
Hier ein paar Fotos von meinem gestrigen Schaffen:



an der Grundplatte deutlich zu sehen - die zusätzlichen Klebepfalze, die die Struktur des Schornsteins mit der Bodenplatte verbinden.
Meiner Meinung wäre es nicht genug, nur die schmale Kante mit Kleber zu versehen, da es keine richtige Fläche gibt, auf der der Kleber entsprechend wirksam wird.
Gleiches Szenario gilt für die obere Platte.









Der obere Schornsteinabschluss wurde noch einmal schwarz eingefärbt. Ansonsten hat alles sehr gut zusammen gepasst




Heute Abend kommt der zweite Schornstein dran.

Beste Grüße
aus Bremen - Peter





Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 5 Jul 2017 - 8:38

Hallo Peter,

ich schaue gerne in deinen BB rein , denn Du erklärst einen die unliebsamkeiten sehr genau und verdeutlichst sie noch in Bild eine Tugend dir mir gefällt ich bin begeisteret von deiner Baukunst.
Der Gesamteindruck ist mit Worten nicht zu beschreiben aber wenn ich eine >Beurteilung machen darf so ist sier mehr als Super und zeugt einen hohen Respekt.
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager   Mi 5 Jul 2017 - 17:57

Hallo Peter
Jetzt sieht es schon richtig nach Schiff aus.
Viele Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
 
Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fährschiff Warnemünde von Conys Kartonmodellbau, gebaut von Fleetmanager
» Eisenbahnfährschiff MS DAN - Fertig
» Fertig - MS "Georg Büchner" MDK-Verlag, gebaut von Fleetmanager
» Fertig - MS "Schwerin" Typ IV vom MDK Verlag, gebaut von Fleetmanager
» Rostock Port–Control/Warnemünde Traffic /St. Jantzen/MDK

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: