Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kaufberatung Airbrush-Set

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wolfstiger
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Arbeit/Hobbies : Qualitätsprüfer / BMW R1200 GS ADV
Anmeldedatum : 07.05.17

BeitragThema: Kaufberatung Airbrush-Set   Mi 10 Mai 2017 - 15:26

Hallo zusammen,

wie der Titel schon sagt, überlege ich mir ein Airbrush-Set zu kaufen.
Ich habe früher bis heute, meine Modelle immer mit dem Pinsel "angemalt", bei grösseren Flächen war das logischerweise recht mühsam.

Da ich aber in dieser Richtung null Erfahrung habe und das ganze auch nur für "ab und an" benötige, müsste es kein Hightech sein.
Was würdet Ihr einem Einsteiger mit null Erfahrung denn so empfehlen?

- Bevorzugt sollen dann Karosserien (also grössere Flächen), sowie auch z.b. bei Flugzeugen die Blech-Montagenähte (Stoßkanten-übergänge) vor dem Flächenfinish mit feinen schwarzen Linien nachgezogen werden.

Es gibt ja unzählige Angebote von Komplett-Sets.
Auf was muss hier denn geachtet werden?

Da das ganze nachher im Keller im Bastelraum steht, kann der Kompressor gerne auch lauter sein, wobei ich glaube dass dies irgendwann Nervend wird?
Ich habe eigentlich ein paar Vorstellungen, jedoch weiss ich nicht ob dies auch so Realisierbar ist.

- Sollte einfach zu handeln sein
- Zur Reinigung sollte kein "Kurs" belegt werden
- Günstig

Habt ihr da Tips für mich?
Kann man Aldi und Co hier vertrauen?

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15651
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Kaufberatung Airbrush-Set   Mi 10 Mai 2017 - 18:47

Hallo Jürgen

Ich habe die Airbrush von Revell mal von meinem Sohn an Weihnachten geschenkt bekommen. Ob sie was taugt, kann ich bisher noch nicht sagen, denn ich habe sie noch nicht benutzt.
Was ich aber empfehlen kann sind Spritzpistolen mit einem kleinen Trichter. Das wurde mir gesagt.
Die sind handlicher als die mit kleinen Gläschen.
Aber es hat jeder seine Vorliebe.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1379
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Kaufberatung Airbrush-Set   Mi 10 Mai 2017 - 19:43

Guten Abend Jürgen,

ich verwende das "Einsteiger-Set" von Revell. (keine Druckluft in Dosen) Das funktioniert ganz gut für
meine Bedürfnisse. Allerdings ist nach oben keine Grenze gesetzt......

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
 
Kaufberatung Airbrush-Set
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» AIRBRUSH - Tipps & Tricks, Erfahrungsaustausch - Die Diskussion
» Realo Airbrush Aircraft-Ansichtskarten
» Kaufempfehlung Airbrush-Set für Lackierung
» Airbrush: Wer die Wahl hat, hat die Qual
» Revell Airbrush Basic Set mit Kompressor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Wie mache ich was ?? :: Plastikmodellbau-
Gehe zu: