Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1229
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Fr 15 Sep 2017 - 10:32

Hallo Herbert

Auch von mir Daumen hoch

Sieht gut aus

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   So 17 Sep 2017 - 9:48

Hallo Freunde,

die achtern kleinere Kommandobrücke ist soweit fertig Pfeifen  

















Und so sieht das ganze dann auf dem Schiff aus


















Es gab bei diesen Bauteil keine größeren Schwierigkeiten kopfschütteln

Das einzige waren die beiden kleinen Flaks. Sie bestehen nur aus 4 Teilen und das Montagebild im Bogen hätte Halinski auch
weglassen können. Aber es waren die zwei letzten Heiss

Werde weiter auf diesen Decksteil in der Woche werkeln!


Schöne ruhige Woche
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   So 17 Sep 2017 - 9:52

Hallo Herbert

Türmchen sieht gut aus. Auch die Relinge machen sich gut.
Aber was ist Dir mit der Bordwand passiert??
Wieso hat die solche Wellen bekommen?

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   So 17 Sep 2017 - 10:43

Hallo Peter,
kann ich Dir nicht beantworten kopfschütteln

Weiß auch nicht, wie ich so was beheben kann. Habe mir zwar Gedanken gemacht
aber da gehen mir die Ideen aus. Luftfeuchte oder sonstige Einflüsse kann ich mir aber nicht vorstellen.

Es sind ja noch Bordwände vorhanden. Nur diese drüberkleben, ich weiß nicht Überlegen

Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   So 17 Sep 2017 - 10:45

Hallo Herbert

Nicht drüber kleben. Wenn der Untergrund nicht gut ist, dann wird es auch mit einer 2. Beplankung oft nicht besser. Belassen und damit leben.
Versuche die Gründe zu finden.
Ich hatte ähnliche Probleme und da war die hohe Luftfeuchtigkeit daran Schuld.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Mi 20 Sep 2017 - 18:44

Hallo Freunde,
wieder einen kleinen Teil geschafft  Kartonbauer  
























Am schlimmsten waren die 2 Windhutzen und davon muß ich noch 20 bauen  Überlegen

Den achtern Masten baue ich ganz zum Schluß, da ich garantiert nicht aufpasse und ihn abbreche. Ist schon paarmal passiert.
Es ist das Gute, der Mast steht allein.


Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Mi 20 Sep 2017 - 18:57

Hallo Herbert

ich habe den Eindruck, dass der Rumpf des Schiffsmodells immer schlechter wird. Woran liegt dies.
Arbeitest Du mit dem Originalbogen oder mit einer Kopie??

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Mi 20 Sep 2017 - 19:52

Hallo Peter,
es sind alles Teile vom Originalbogen. Ich sehe ja jeden Tag das Dilemma und kann mir
keinen Reim draus machen. Habe auch keine Plan wieso das passiert!
Ist bis jetzt der erste Rumpf,welcher sich so "entwickelt".

Ich kann aber auch nicht die Bordwände ohne weiteres entfernen ohne dass das U-Schiff
beschädigt wird.

Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Do 21 Sep 2017 - 6:22

Moin Herbert
Hast du vielleicht beim arbeiten, das Schiff hochgehoben und dabei zu fest am Rumpf angefaßt? Es geht manchmal sehr schnell und ist nicht zu reparieren. Es genügt manchmal nur ein leichter druck, wenn nich genug Kleber drunter ist.
Das andere sieht doch gut aus.
Viele Grüße

Otto
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Do 21 Sep 2017 - 9:43

Hallo Otto,
das Schiff steht ja auf einen kleinen Ständer und wenn ich es auch angefasst habe, dann nur
vorsichtig und am Spant.
Es betrifft ja die gesamte Länge! Ist schon ärgerlich und wenn es sich noch mehr verzieht, wandert
es in die Papiertonne. Ist zwar schade, denn die Aufbauten machen Spaß. Werde jedoch,
bevor ich das Handtuch werfe, noch einiges versuchen um es ein wenig ansehnlicher zu
gestalten.

Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Do 21 Sep 2017 - 9:53

Hallo Herbert
Ich habe das auch bei ISE gehabt. Die Spanten sind manchmal sehr weit auseinander und es genügt schon ein leichter Druck um die Klebestelle zu lösen.
✌️✌️✌️
Otto
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Heute um 18:28

Hallo Freunde,

bis gestern war ich mir nicht so richtig im klaren, wie ich die Probleme mit den Bordwänden
löse Überlegen
Ich wollte ja nicht unbedingt die Colleoni "versenken".

Habe mich dann entschlossen, es wie folgt zu probieren. Die schlimmsten Stellen trennte ich heraus
und versuchte es nochmals mit den Teilen aus dem Notbogen!





























Sollte die Reparatur nichts nützen, werde ich die Colleoni auf dem Meeresgrund schicken Troesten

Ist zwar nicht das optimale, aber ich bin halbwegs zufrieden.

Schönen Sonntag wünscht
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Heute um 19:00

Hallo Herbert

Damit kann man zufrieden sein. Operation gelungen und dem Patienten geht es gut. großes ok

Sieht gut aus.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert   Heute um 19:35

Hallo Herbert,

auch ich bin der Meinung das Du damit zufrieden sein kannst das hast Du gut hinbekommen.
Nach oben Nach unten
 
Bau des italienischen Kreuzers Colleoni 1:200 gebaut von Herbert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Portland Fly-Gomix 1:200 gebaut von Herbert
» Neubau der Scharnhorst 1:200 Halinski, gebaut von Herbert
» Abbruch - IOWA von GPM 1:300 gebaut von Herbert
» San Felipe 1:75 gebaut von Herbert Heger
» Abbruch - Schwerer Kreuzer Deutschland von Model Card gebaut von Herbert

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: