Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mo 31 Jul 2017 - 20:31

Hallo zusammen

Ich habe euch ja was von einem weiteren Highlight gesagt, für mich ist es bestimmt eins.
Viele, die vor allem oder viel die graue Flotte bauen, sagen ja, das die Bismarck fast ein muss ist für einen Modellbauer.
Es ist ein sehr schönes und Interessantes Schiff, das auch mich sehr reizt mal zu bauen, jedoch mit noch mehr
Erfahrung und vor allem mit dem Platz zum bauen und logischerweise auch Ausstellen.
Als ich dieses Modell vor ca. 3Monaten entdeckte war es gerade neu herausgekommen,
zumindest  bei Aliexpress, das war für mich ganz einfach ein: "muss ich haben"

Hier ein paar Bilder bevor es losgeht
Das Modell wird 30cm lang, 4cm breit und ca. 9cm hoch





Die Geschütze werden nur aus dem Bogen verbaut, die kleinen aus 1 Teil, die mittleren aus 3 Teile
und die grossen haben Geschützrohre (in der Plastiktüte) das sind mehrere Teile





Also, bis demnächst

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mo 31 Jul 2017 - 20:37

Hallo Marcus,

da bin ich mit dabei und nehme schon mal Platz,das wird sicherlich ein intressanter BB.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mo 31 Jul 2017 - 22:14

Hallo Markus.

Dann werde ich mal genau zusehen denn ich habe Sie mir auch bestellt.
Noch eine Frage zu Aliexpress, gab es da Probleme oder lief alles glatt. Habe dort zum ersten mal bestellt.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mi 2 Aug 2017 - 18:59

Hallo zusammen

@Uwe, ich bestelle seit vielen Jahren bei Aliexpress und hatte erst einmal ein Produkt,
das nicht gekommen ist.
Der Verkäufer hat mich kontaktiert und nochmals eines geschickt, das dann auch gekommen ist.
Sonst hatte ich noch nie Probleme.

Weil ich die Bismarck aus Karton nicht in Absehbarer Zeit bauen werde und die Literatur nicht habe,
möge man mir hier bitte verzeihen, wenn ich die genauen Bezeichnung der Teile, was wo ist, nicht kenne.
Damit man bei allen Teilen dazukommt, um sie zu Befestigen, werden viele Modelle von oben begonnen,
so auch hier.
Gestartet wird ganz oben auf der Kommandobrücke







Der nächste Boden darunter







Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Do 3 Aug 2017 - 13:11

Hallo Marcus,

Der Turm sieht Super aus.
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Do 3 Aug 2017 - 17:52

Hallo Markus
Womit wird das geklebt? Kommt noch irgendwo Farbe dran oder bleibt es metallic grau?
Viele Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Fr 4 Aug 2017 - 16:17

Hallo Markus.

Erst einmal Danke für die Info zu Aliexpress.
Der Turm sieht wirklich super aus und wie ich schon gedacht habe wieder viel Kleinarbeit
aber das bekommst Du ja hin, ist es doch nicht Dein erstes Modell. Ja
Hallo Otto.
Ich hoffe das Markus nicht böse wird wenn ich Ihm einmal vorweg Greife und Deine Frage
beantworte, diese Modelle aus Metall werden nicht geklebt sondern zusammen gesteckt.
Wenn Du Dir das dritte Foto von unten ansiehst sind dort viele einzelne Teile, diese haben kleine Nasen wie man sieht und in dem flachen Decksteil sind kleine Schlitze, nachdem die einzelnen Teile
zurecht gebogen wurden werden die Nasen durch diese Schlitze gesteckt und von unten umgebogen
oder verdreht. Mit diesem verfahren wird das ganze Modell zusammengebaut.

Gruß Uwe winken
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Fr 4 Aug 2017 - 20:26

Hallo zusammen

@Uwe, danke, besser hätte ich es auch nicht schreiben können  Daumen

weiter ging es mit den nächsten Teilen



Die ersten Geschütze verbaut worden











Bis demnächst

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   So 6 Aug 2017 - 20:43

Hallo zusammen

heute gibt's mal nicht so viel, der Schornstein war an der Reihe









das Schwierige hierbei war, die Rundung so hinzubekommen, das die Ausschnitte für die Podeste, die hinten angebracht wurden,
stimmten, weil sich sonst das ganze verzog (brauchte zwei Anläufe)

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
bastelstephan
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 918
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Heimwerken
Anmeldedatum : 29.10.14

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   So 6 Aug 2017 - 20:58

Hallo Markus,

ich finde diese Metallmodelle irgendwie interessant - hab auch noch eins liegen.
Wie machst du die Rundungen? Mit einem entsprechenden runden Gegenstand?

_________________
Gruß

Stephan

--------------
Meine versemmelten Werke
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f243-bastelstephan
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   So 6 Aug 2017 - 21:00

Hallo Marcus,

das Schiff hat ja wohl doch so seine Tücken und ist eben mal herzustellen wohl nicht drinn

Das was du uns hier zeigst sieht aber sehr gut aus.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mo 7 Aug 2017 - 16:39

Hallo Markus.

Dein Kommandoturm und die Brücke sowie der Schornstein sind wirklich klasse geworden. großes ok
Mit dem biegen der Rundungen muss ich Dir recht geben, es ist nicht immer einfach diese auf
einmal hinzubekommen.Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mo 7 Aug 2017 - 21:59

Hallo Markus,

ich habe zwar schon mal 1-2 Fotos im zusammgebauten Zustand gesehen, aber noch keine Bau Bilder, also werde ich mich mal dazu setzen und dein BB mirverfolgen.
Sehr interessant.

Gruß Brandti und weiter viel Spaß
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mi 9 Aug 2017 - 19:29

Hallo zusammen,

Danke euch, es hat seine Tücken aber was nicht passt......

@Stephan, diese Rundungen mache ich mit dem was ich habe: guckst du....



Ein weiterer Deckaufbau, der hinter dem Kommandoturm hinkommt








Fotos der verbauten Teile habe ich nicht gemacht, darum das fertige Bauteil





Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Fr 11 Aug 2017 - 22:01

Hallo Modellbaufreunde

Ein wenig Zeit gehabt um wieder was zu machen, weiter geht es, ich sage dem mal,
mit dem ersten Deck. Es wurden die ersten Geschütze....









....und die ersten Boote gebaut....



.... und Befestigt...





Hier ist ein Punkt, wo ich sage, für mich ist hier ein Fehler in der Bordwand.
Das Deck ist an dieser Stelle (Rote Markierung) Rund und die Bordwand ist vorgesehen, um eine Ecke zu machen.
Da das ganze Pervoriert ist, bin ich beim Versuch zu Runden gescheitert.
Weil es bei dieser Stelle immer zu viel Bewegung gab hatte ich ein bisschen Angst,
das es brechen würde, also belasse ich es so.
Bis jetzt klappte alles gut und wenn das das einzige "Problem" war, ist es für mich mal keines.



Bis Bald

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Sa 12 Aug 2017 - 8:59

Hallo Marcus,

das Problem würde ich auch so belassen, aber ansonsten sieht doch alles sehr gut aus.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Sa 12 Aug 2017 - 10:30

Hallo Markus.

Ich finde es sieht doch Alles sehr gut aus. Auch die Geschütze und die Boote hast Du prima
hinbekommen.Saubere Arbeit. Daumen
Was das vermeintliche Problem anbelangt .kann man es ruhig in Kauf nehmen denn bei der
filigranen Ausführung fällt es glaube ich nicht gleich ins Auge. Vor Allem wenn das Modell
komplett aufgebaut ist.
Sieht auf jeden Fall klasse aus.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Sa 12 Aug 2017 - 17:06

Hallo Markus,

kann mich meinen Vorgänger nur anschliessen, saubere Arbeit Daumen

Und was mich angeht zu deinem Problem, hättest Du es nicht makiert, hätte ich es als Normal bei der Modellbauvariation empfunden.

Gruß Brandti
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 962
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   So 13 Aug 2017 - 9:41

Hallo Markus !

Dein Schiff wird sehr schön. Ich schaue dir gerne weiter zu. Respekt
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   So 13 Aug 2017 - 20:12

Hallo zusammen

ich danke euch, im moment passt`s.
Nun wird das erste Deck mal ein wenig komplettiert, wenn ich es richtig gesehen habe, heisst es Aufbaudeck
und das in der mitte sollte glaub ich ein Hangar sein. Der zweite folgt erst, wenn der Schornstein montiert wird.



Danach folgen die Aufbauten und Brücken





Weiter geht es mit dem Hauptdeck am Bug, als erstes werden Ankerkette, Wellenbrecher usw. befestigt







Gruss Markus
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mi 16 Aug 2017 - 14:07

Hallo Markus.

Es ist eine Freude Deine Bismarck wachsen zu sehen,bis jetzt wirklich
alles sauber gebaut. großes ok
Freue mich schon auf die nächsten Fotos.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Mi 16 Aug 2017 - 19:50

Hallo Uwe

danke dir, es wird immer grösser und macht sehr Spass

Nun werden Flak`s gebaut.....



.... und auf der Bugseite platziert



auch die grossen Geschütztürme dürfen natürlich nicht fehlen











und die Geschütze auf der Heckseite







Schliesslich wurden Bug- und Heckseite zu einem ganzen Deck zusammengesetzt



So langsam ist ein Ende in Sicht und macht Spass, auch die Grösse.
Es ist doch ein ziemlicher Unterschied neben einem Schiff wie z.bsp. der Titanic, die ja für
solche Modelle eine "Normale" Grösse hat (Foto folgt)

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1156
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Gestern um 15:18

Hallo Markus...
Für den Plastikmodeller bekommt der Begriff PE-Teile eine ganz neue Dimension, wenn man Dein Modell so anschaut!! Richtig Klasse. Und ich freue mich, diesen Bau beobachten zu können.
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Gestern um 18:32


Hallo Markus.

Sieht alles klasse aus. Besonders gut gefällt mir das bei den großen Haupt-
geschützen Rohre beigelegt waren, da wirken Sie noch Originaler und auch sauberer
als wenn man Sie hätte biegen müssen.
Die Größe der Bismarck ist wirklich sehenswert und ich kann Nachvollziehen das
der viel Spaß macht.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy   Gestern um 21:19

Hallo zusammen

mir gefällt es auch, vor allem jetzt wo zusammengebaut wird.
@Uwe, ich glaube kaum, das jemand so kleine Geschützrohre aus Metall Formen kann, sonnst will ich wissen wie What a Face
Bei diesen Metallmodellen geht es doch auch darum, nur mit 2 Zangen (und etwas Hilfsmittel zum Runden)
ein Modell zu Bauen.

wie gesagt, der zusammenbau....
Als erstes kommen jetzt die Deckaufbauten auf das Hauptdeck und auch Takelage wird Angebracht



Mal so nebenbei eine Ansicht, wie es von unten Aussieht,



Weil unten viel Platz ist, sind sämtliche Laschen verdreht worden um die Teile zu Befestigen.



Ich finde das sieht doch schon mal gut aus oder??









Es folgen etwas Takelage und schon geht's an die ersten Bordwände und Boden







Und....... FINALE

















und noch der Versprochene Vergleich zur Titanic







Es hat einen Riesenspass gemacht, diese Bismarck aus Metall zu Bauen (nun habe ich auch eine  Wink )
alles hat bis auf zwei, drei kleine Ausnahmen sehr gut gepasst und ich finde, das es ein sehr schönes Modell geworden ist.
Nun hoffe ich, das ich endlich einen Raum finde, denn ich möchte auch mit den Kartonmodellen weiterfahren
aber es sieht leider noch nicht besser aus. Entweder zu klein, feuchtes Klima oder viel zu Teuer.

Nun sage ich allen vielen Dank fürs vorbeischauen und wünsche euch ein Schönes Wochenende

Viele grüsse aus den Schweizer Bergen

Markus
Nach oben Nach unten
 
Die Bismarck mal anders gebaut von Swissboy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bismarck 1:100 gebaut von Gustibastler
» Herberts Amati Bismarck, Fertig
» Papierflieger mal anders gebaut
» USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy
» Flugzeughangar 1:48 GPM gebaut von Swissboy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Metallmodelle :: Bauberichte-
Gehe zu: