Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Sa 2 Sep 2017 - 11:59

Ein schönes Wochenende

Nur weil Hier selten was steht bin ich nicht nur faul Wink  Nur etwas Fertiges zum Vorzeigen gibt es nicht. Viel Kleinkram habe ich gemacht.



Für die kleinen Ringe habe ich fast 2 Stunden gebraucht, ist dann aber sehr meditativ   Sleep Mache ich alles mit dem Skalpell, mit den Stanzen komme ich nicht klar, das Ergebnis befriedigt mich nicht.




Einige Bemerkungen für Nachahmer. Der komplette Bogen mit LC-Teilen kostet nur ca. 25 €; da muss man also mit kleinen Macken rechnen. Erst einmal aufpassen bei den Rädern, wenn man da die Mittelpunkte für den Kreisschneider blind übernimmt wird das Ergebniss seltsam. Rot ist Original,  Blau ist aber richtig; ich habe dann die Radreifen Probeweise von Hand ausgeschnitten; hat toll funktioniert, war relativ leicht.



Die Aufhängungen für die Federpakete sind leider sowohl auf den Bögen als auch bei den LC-Teilen zu kurz scratch  Ich habe dann etwas "angestückelt".





Die kleinen Baueile links im Bild sind Teile von Gabeln für ein Signal was auch noch bei mir in der Produktion ist.
Code:
http://pkprepo.net/form-hauptsignal/

Und nicht alles ausschneiden nur weil eine Schere abgebildet ist, ich schaue lieber zwei mal hin bevor ich schneide.



Grüße von
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Sa 2 Sep 2017 - 12:10

Hallo Roland

Wie ich sehe, hast Du auch mit den Bogenproblemen zu kämpfen. Bei Loks ist es oft Gang und Gebe, dass es viele Unzulänglichkeiten gibt. Die Mittelpunkte der Kreise haben bei meinen Modelle fast noch nie gepasst. Selten konnte ich sie als Einstichpunkt benutzen.

Wie ich sehe, kämpfst Du dich aber sehr gut durch und ich bin optimistisch, dass alles seht gut wird.
Nur die Geduld darf man nicht verlieren.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Mi 13 Sep 2017 - 18:42

Hallo,

unter anderen habe ich den Steuerstand jetzt eigentlich fertig. Ich habe versucht ein wenig Gebrauchsspuren anzubringen. Mit JAXELL Pastellkreiden. Ganz Vorsichtig; hoffe ich. Bitte, gerade dazu sind Meinungen erwünscht!





Ich wollte nicht altern sondern wirklich nur Spuren von Gebrauch anbringen.

Gruß
Roland

..... der sich jetzt noch mal Musik von Liebezeit reinzieht.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Mi 13 Sep 2017 - 18:46

Hallo Roland

Das was Du hier zeigst ist allerbeste Sahne und ich bin stolz, dass Du dieses Modell hier im Forum präsentierst. Sehr schön gebaut und die Handräder sehen echt aus. Bin begeistert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : beim Basteln gut..
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Do 14 Sep 2017 - 5:44

Moin Roland

wouw....da schliesse ich mich voll Peter voll und ganz an. Die Jaxell Pastellkreiden hab ich ja auch, hab sie aber zum altern noch nicht her genommen.
(warum nicht  Question  Question  Question  )
Klasse gemacht, gefällt super
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2499
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Do 14 Sep 2017 - 22:59

Hallo Roland,

das ist Dir sehr gut gelungen. Genau die richtige Mischung,
Nicht zu viel,nicht zu wenig.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 15 Sep 2017 - 7:59

Hallo Roland,

sieht gut aus und das mit der Alterung ist genau richtig.
Nach oben Nach unten
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Sa 23 Sep 2017 - 12:07

Einen schönen Samstag wünsche ich

und ein paar weitere Bilder möchte ich auch noch zeigen.

Erst einmal den Rohbau eines Antriebsgestänges. Im Bogen, den ich auch hätte benutzen sollen, ist richtig das mittlere Teil gedruckt. Bei den LC-Teilen bitte nicht die "Füllung" des Mittelteils entfernen. Ist zwar gelasert muss aber dennoch dran bleiben. Nur beim äußeren Teil den Mittelsteg abtrennen.



Hier eine kleine Übersicht der Teile die auf weitere Bearbeitung warten.




Die Längsträger sind lackiert. Mit der Sprühdose. Hatte ich noch von einem anderen Modell. An/auf die hellen Stellen kommen noch Anbauten.

Fertig sind auch die Federpakete. Eigentlich waren die ja immer glänzend vom Fett aber mir hat die Farbe Anthrazit von Revell besser gefallen.

Die Speichen der Räder habe ich 1 mm schmaler geschliffen. Grundiert sind die Räder und die Antriebsteile schon ein mal. Ich möchte diese Teile mit Elita RAL Farben lackieren. Mit dem Pinsel. Da werde ich aber vorher einige Probierstücke machen; ich habe so eine Arbeit noch nie mit einem Pinsel gemacht. Airbrush besitze ich nicht.









Und geht Morgen zur Wahl. Muss ja nicht wieder Angie sein kopfschütteln

Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   So 24 Sep 2017 - 12:24

Hallo Roland

Was Du hier zeigst ist sehr professionell.
Nicht nur der Bau sondern auch die Präsentation.

großes ok

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Mi 27 Sep 2017 - 19:44

Hallo,

ich habe jetzt ein Rad meiner Lok lackiert. Mit dem Pinsel. Das erste Mal. Mit Elita Farben. Die Grundierung braucht man bei Papieruntergrund wohl nicht, ist imho rausgeworfenes Geld. Zwei mal Farbe und es deckt. Die Farbe habe ich sogar noch mit der originalen Verdünnung im Verhältniss 3/4 zu 1/4 verdünnt; ist sonst für den Pinsel zu dick. Es gibt von Elita auch Pinsel; lasst die Finger weg davon. Zu teuer und die Verdünnung als Pinselreiniger benutzt frißt die Lackierung von den Pinselstielen; den farbigen Decklack und sogar die schwarze Grundierung des Holzes; habt Ihr dann an den Fingern. Die Borsten scheinen sich sogar zu verformen, ein Pinsel sieht aus wie die Frisur von Struwelpeter.

Man sieht jetzt allerdings jeden Fehler. Ich habe trotzdem Makro Bilder eingestellt, zur Verdeutlichung. Ich baue wie im Bogen und der Anleitung vorgesehen. Ich hätte allerdings den äußeren Ring und das Gegengewicht verstärken sollen. Damit man diese Teile deutlicher sieht. Die Farbe der Laufflächen ist bestimmt nicht optimal. Aber: wirklich glänzende Oberflächen wie zB Peter bei seiner Pu-29 traue ich mir nicht zu, dann lasse ich es lieber bevor ich abstinke Troesten







Einen schönen Abend wünscht
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Mi 27 Sep 2017 - 19:59

Hallo Roland

Das sieht sehr gut aus. Das Silberne auf den Laufflächen ist bei mir lackiert.
Die Farbe Eisen von Revell Aqua Color ist da extrem gut geeignet und absolut leicht aufzutragen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1433
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Do 28 Sep 2017 - 7:50

Guten Morgen,

mir gefällt das Ergebnis der Räder.
Ich habe ganz genau hingesehen. Einen FEHLER im Sinne
des Wortes konnte ich nicht finden....

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Do 28 Sep 2017 - 16:37

Hallo Mitlesende, hallo Peter,

ich habe einen Versuch mit Eisen von Revell gemacht. Gefällt mir ganz gut. Ich hatte Angst, das könnte zu "speckig" werden, ist aber doch so wie ich es erhofft hatte. Könnte man/ich ja noch polieren, werde ich aber nicht machen sondern so lassen.



Einen schönen Tag noch
Roland


Zuletzt von r.polli am Fr 29 Sep 2017 - 7:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Do 28 Sep 2017 - 16:54

Hallo Roland

großes ok großes ok großes ok

Sieht viel besser aus wie vorher.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 6 Okt 2017 - 15:51

Hallo,

die Antriebsteile sind nun auch lackiert. Mit dem Pinsel und mit Elita Farben. Das Rot ist Feuerrot RAL 3000 und nach:
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Eisenbahnfarben
auch passend. Ich habe aber schon so viele unterschiedliche Farben beim Antrieb einer V 36 gesehen - vom blanken Eisen über Grün bis zum kompletten Rot - und darum meine Entscheidung zu RAL 3000 und RAL 7001 was zB die Reichsbahn benutzt hatte. Genau wie die Räder werden auch die Antriebsteile abder noch mit Klarlack seidenmatt lackiert.



Schönes Wochenende noch wünscht
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 6 Okt 2017 - 16:09

Hallo Roland

Sieht Klasse aus. großes ok großes ok großes ok
Macht sich gut, das Rot.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 6 Okt 2017 - 17:49

Hallo Peter - und andere Mitleidende -

Makro Aufnahmen sind nicht so ideal. Ich habe erst auf meinem großen Monitor gesehen, wie unsauber die Übergänge von Rot auf Grau geworden sind. War aber noch nicht zu spät. Ein 5/0 Pinsel und mein Vergrößerungslicht haben mir geholfen die Kanten etwas zu verbessern. Mehr geht leider bei mir nicht mehr, das machen die Augen und die Finger nicht mehr mit No



Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15819
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 6 Okt 2017 - 17:59

Hallo Roland

Solche kleine Übergänge sind doch ganz normal.
Auch bei den Originalteilen ist da alles auch nicht akkurat lackiert. Da wird nichts abgeklebt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 20 Okt 2017 - 16:49

Hallo,

ich habe mal den Versuch gemacht nur die Kanten zu färben/lackieren. Diese Kiste kommt hinterher unter den Umlauf.



Die farbigen Spuren sollen Gebrauchsspuren sein, mehr (altern) kommt da nicht von mir.

Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
r.polli
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 33
Arbeit/Hobbies : Rentner; Modelleisenbahn; Modellbau; Musik
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 11.04.17

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 20 Okt 2017 - 17:22

Nochmal ein Hallo,

so langsam wird zusammen geklebt, was zusammen gehört. Die Längsträger auf die untere Platte und die Rückseiten der Pufferbohlen. Wie schon früher geschrieben: Gebrauchsspuren ja, altern mache ich nicht weil ich es nicht kann. Wenn alles durchgetrocknet ist, kommt noch seidenmatter Lack aus der Sprühdose ganz leicht drüber.

Und ja, da fehlt was; die Achsen. Die sollen lt. Bogen hohl aus den Kartonteilen gedreht werden, da muss ich noch üben, ich bekomme diese (Mist)Teile nicht vernünftig - und vor allen Dingen rund - hin Kartonbauer



Für Nachbauer. Der rote Pfeil zeigt auf eine wichtige Stelle die (leider) nicht im Plan oder im Text des Bogens erwähnt wird. Die untere und die obere Grundplatte müssen zusammen geklebt werden bevor Puffernbohlen-Rückwand und Längsträger montiert werden. Der gelbe Pfeil zeigt auf den Kasten des Bremsgegengewichtes wie er richtig montiert wird; im Bauplan ist tatsächlich eine Zeichnung mit diesem Teil genau anders rum  Rolling Eyes





Im letzten Bild zeigen die gelben Pfeile auf die Aufhängungen der Federpakete. Für diese sind im Bogen Pappteile vorgesehen. Weil ich bei meinem ersten 1/25ger Modell erst einmal alles versuche wie im Bogen vorgegeben zu bauen, habe ich da keine Drähte genommen sondern diese gegebenen Teile.

Einen schönen Abend noch
Roland
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2499
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   Fr 20 Okt 2017 - 18:51

Hallo Roland,

die Achsen, hohl herzustellen, ist möglich, aber nicht einfach
und auch nicht sehr stabil.
Ich fertige Achsen immer mit einem runden Holzspieß. ( Schaschlicksßieß )
Das geht fast immer.

Was Du bisher zeigst, ist großartig. Das gefäjjt mir alles.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli   

Nach oben Nach unten
 
Modelik WR-360 1:25 gebaut von r.polli
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy
» Fertig - Lok BR 52 von Modelik 1:25 gebaut von Lothar
» ATF Dingo 1,Modelik, 1/25 gebaut von Helmut Dully
» Straßenbahn von Modelik in 1:25
» Italienischer Kreuzer Guiseppe Garibaldi von Modelik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Bauberichte-
Gehe zu: