Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Do 10 Aug 2017 - 17:56

Hallo Helmut,

ich stelle mir gerade die Frage, wie genau Du erst mal
Modellbau betreiben könntest, wenn Deine Augen 100%
währen. Du lieferst ja jetzt schon eine Arbeit wie unter einem
OP- Mikroscop ab.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Fr 11 Aug 2017 - 11:58

Ahoi alle

ach.....ihr macht mich ganz verleben Embarassed aber wartet, wird schon noch schlechter werden, das garantiere ich

@Berthold
so unrecht hast du gar nicht mit dem OP-Mikroskop, ich habe Lupenbrille auf, mit zwei Gläsern hintereinander und schaue zusätzlich noch durch die Lupenleuchte Totlachen , alles kein problem, daran gewöhnt man sich mit der Zeit

@ Olli schön dich hier zu sehen, freue mich

und jetzt noch das hintere Schott, bevor hier kurzer Stop und ein Zwischenbaubericht erfolgt, bevor es hier wieder weiter geht.

Hinteres Schott und, man sieht es nicht mehr wenn das Deck drauf ist.......Fingerübung.....



da ich vergessen hatte einige Kanten zu färben (hab ich schon erwähnt, dass man das Teil dann nicht mehr sieht???), musste der 5/0 Rotmarderpinsel her und das nachholen

Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Fr 11 Aug 2017 - 12:22

Hallo Helmut,

eigentlich Schade, das Einiges nicht mehr zu
sehen ist.

Lupenbrille plus Lupenleuchte. Werden denn da die Augen nicht
überlastet. Wie lange kannst Du damit kleben und schneiden ?
1/2 Stunde ? Ich kann mir vorstellen, schnell Kofschmerzen zu bekommen.
Oder gewöhnt man sich wirklich dran, so wie Du schreibst .

Ich Frage deshalb, weil meine Augen auch eine Lupe vertragen könnten.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Fr 11 Aug 2017 - 13:54

@Berthold

also, eine einfache Lupenbrille hatte ich schon seit ca 20 Jahren, Als diese den Geist aufgab holte ich mir vor 1.5 Jahren im INet. Total billig, mit 5 verschiednen Gläsern zum einstecken und Beleuchtung. Die Beleuchtung läßt sich entfernen , die ist mir zu schwer wenn ich den ganzen Tag auf habe. Mit den Gläsern in den verschiedenen Dioptrien läßt sich schön der Arbeitsabstand anpassen und wenn ich dazu noch ein Gläserpaar runter klappe habe ich starke Lupe. Aber wie gesagt....Billigteil....und irgendwann hole ich mir was gutes in der Art.







zu deiner Frage wie lange die man auf haben kann ohne Kopfweh, kann ich natürlich nur von mir sprechen.
Die kleine Segeljacht auf den nächsten Bildern hab vor kurzem ununterbrochen in ca 12 Stunden so weit gebaut......ich hab da keine Probleme.







Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Sa 12 Aug 2017 - 6:10

Ahoi alle zusammen

Da ich doch ein wenig Bammel vor der Rumpfbeplankung habe, tritt hier jetzt eine kurze Pause ein, und ich mache erstmal einen Test an was kleinerem (wer das Desaster mit der San Salvator mit erlebt habt, wird das verstehen Rolling Eyes )
Dafür gibt es aber einen neuen BB, der dann auch nebenbei mit laufen wird.
und zwar hier

kleine schwedische Jacht

ich habe es jetzt mal verlinkt, da es innerhalb des Forums ist, bitte ändern wenn nicht ok
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Mo 14 Aug 2017 - 7:02

Ahoi zusammen,

nachdem der Beplankungstest bei der kleinen Jacht gut verlaufen ist, wage ich mich auch an die Cleo.
Nach ein wenig straken (bei mir eher ein Ausgleichen meiner Ungenauigkeit beim Schneiden mit Scalpell Very Happy  ) gehts los



nachdem ich zwei Spanten beplankt hatte musste ich natürlich gleich mal einen Schleiftest machen und festgestellt......
ich mach da noch Papierstreifen auf die Spanten.....
nicht wegen dem leichteren Aufkleben, nein, das passt alles, sondern dass ich merke wann ich bis auf die Spanten runter geschliffen habe, und ohne Papierstreifen fällt mir dann das Teil wieder ab.






Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Mo 14 Aug 2017 - 13:49

Ahoi alle zusammen

noch paar Bilder von der Erstbeplankung, und dann haben wir so gut wie den "IST" - Stand erreicht, und es geht langsamer weiter....







Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Mo 14 Aug 2017 - 16:20

Hallo Helmut

Das sieht STARK aus.
großes ok großes ok großes ok

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1381
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Mo 14 Aug 2017 - 18:18

Hallo Helmut, 

ich würde sagen die Erstbeplankung ist Dir sehr gleichmäßig gelungen.
Da dürft das Aufbringen der zweiten Beplankung die reine Freude werden. 

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Di 15 Aug 2017 - 7:58

Ahoi Peter und XEDOS

danke euch, ja, bin auch ganz zufrieden. Wichtig ist mir nur, dass keine Kanten und eingefallene Beplankung zwischen der Spanten ist, das sich dann hinterher durch drücken könnte.
Bei der letzten Beplankung sollten dann aber schon wieder die einzelnen Planken erkennbar sein.
Oder eben erkennbar sein, dass das Schiff aus Holz besteht, selbst wenn es Lackiert ist Very Happy
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Di 15 Aug 2017 - 15:25

Hallo Helmut,

bei meinem nächsten Schiff wird mir dieser Baubericht
eine große Hilfe sein. Das mit der ersten Beplankung ist
richtig gut geworden.

Gruß Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Mi 16 Aug 2017 - 13:40

Danke Berthold, freut mich wenn ich dir auch ein wenig helfen kann Prost
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Do 17 Aug 2017 - 6:28

Ahoi zusammen,

nach dem groben Schleifen habe ich den ganzen Rumpf mit Schleifgrund gestrichen. Wäre nicht nötig gewesen, ein wenig fein schleifen vor der Zweitbeplankung hätte locker gereicht.
Aber ich wollte wissen was machbar ist. Nach dem Trocknen (dauert ja nur paar Minuten) musste ich aber feststellen, dass die Beplankung sich ein wenig zusammengezogen hatte und zwischen den Spanten leicht eingefallen. Nicht viel, vielleicht 0.1-0.2 mm, aber man konnte es gegen das Licht erkennen.
Ok...wäre nicht nötig gewesen aber ich habe ein wenig mit Filler behandelt und dann war ich soweit zufrieden.
Der nächste Schritt war dann oben das Schanzkleid mit den Stückpforten (hoffe die Fachausdrücke stimmen, hab da so meine Schwierigkeiten mit) anbringen und und bündig schleifen.





Nächster Schritt war erstmal ein Ständer. Da mir der von der Cleo nicht gefiel, hab ich den von der Mercury passgenau umgezeichnet, und (erstmal) aus 4mm Finnpappe mit Laubsäge ausgesägt. Danach war dann auch gleich die Kiellegung



bis zum nächsten mal......
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Do 17 Aug 2017 - 9:03

Hallo Helmut,

der Schiffsständer von der Mercury zu nehmen ( nachzubauen ), war eine
Idee. Gefällt mir sehr gut.

Gruß Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Fr 18 Aug 2017 - 6:23

Ahoi zusammen

weiter geht es mit der Zweitbeplankung. Laut Bogen soll die mit 1mm Pappe aufgedoppelt werden.
Mir reicht 0.5 mm Finnpappe.





die Farben schauen ein wenig blaß aus, ist alles nur im Entwurfsmodus gedruckt, Farbe sparen denn es wird ja nochmal geschliffen und mit Einzelplanken versehen





die einzelnen Streifen lassen sich gut vorbiegen und aufkleben



und jetzt ist erstmal kurze Pause mit den Schiffchen, ich hab das letzte halbe Jahr mich so intensiv mit den historischen Modellen beschäftigt, dass ich mal kurze Veränderung brauche.
Sollte schon vor 3 Wochen sein, aber Slawomir hatte Betriebsurlaub, und mich mit der Lieferung leider sitzen lassen....
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 593
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Gestern um 21:41

Moin Helmut,
das ist aber saubere Arbeit! Sicher nicht einfach so eine runde Sache auch so rund (glatt und sauber) hinzukriegen. Ich hoffe, es geht bald weiter.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2647
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 8:35

Hallo Helmut,

Du baust dein Schiff sehr gekonnt und exakt sieht schon fast perfekt aus ich werde weiter zusehen.
Bei mir wird es jetzt auch weiter gehen habe endlich die Pläne bekommen.
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 10:34

Peter & Kurt, danke euch, ist mein erster Kartonschiffsrumpf und ich halte mich da auch nicht an den Bogen...
Ist aber noch nicht fertig so, wird nochmal geschliffen und dann mit Primer gestrichen. Da ich die finale Beplankung gerne komplett aus Einzelplanken, nur 0.2mm dicker Karton, machen möchte, und sich da nichts durch drücken soll, Aber werde sehen ....
@Kurt, ja hatte bei dir schon gelesen, dass die Pläne gekommen sind.

Erste Versuche mit den Stückpforten, das Schanzkleid ist in den Zwischenräumen auch mit Einzelplanken verkleidet.
Überall fliegen die Späne rum, habe die Zimmerleute an Bord, es wird verschiedenes abgerissen und anderes gemacht.............

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 13:10

Hallo Helmut

Ganz großes Kino, dass Du hier uns zeigst.
Sehr realistisch, so wie ich es beurteilen kann, sieht das Ganze aus.

großes ok großes ok großes ok

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 15:36

Hallo Helmut,

Deine Zimmerleute leisten gute Arbeit.

Nehme ich richtig an, das Du von Innen her nicht mehr verkleidest.
Bei den Modellen von Shipyard sehe ich immer das Schanzkleid von aussen
und Innen verkleidet.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 332
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : zur Zeit ziemlich mies...
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 16:54

danke Peter für das große Lob.... Embarassed

Ahoi Berthold
du nimmst richtig an. Das war auch ein kleines Problem, denn in diesem doch älteren Bogen ist keine innere Verkleidung vorgesehen. Finde auf dem Bogen nichts, und auch auf der Zusammenstellung ist nichts erkennbar. Bei allen anderen Bögen ist wie du sagst eine Verkleidung.
Da es aber Schiffe gab, bei denen es so war, hab ich mich entschieden es mal so zu machen.....auch wenn es historisch vielleicht nicht ganz korrekt wäre.

Macht sich so aber ganz gut...finde ich...ist für mich aber bisschen mehr Arbeit.



Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z   Heute um 17:15

Hallo Helmut,

auf jeden Fall lassen. Das sieht einfach gut aus !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
 
HMS Cleopatra Shipyard Nr.15 scaliert 1:72 gebaut von Helmut_Z
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» HMS Victory Shipyard scaliert 1:96 auf 1:84 aus Karton
» Kartonmodell HMS VICTORY von Shipyard in 1:96
» Santa Maria im Maßstab 1:72 von Shipyard
» Santa Maria von Shipyard in 1:72
» HMS Cleopatra 1:250 - Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: