Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 648
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti   Di 12 Jun 2018 - 17:32


Hallo Brandti.

Dein Rumpf gefällt mir sehr gut und so wie es aussieht, lässt die Passgenauigkeit der
Kunststoffteile nichts zu wünschen übrig da die Übergänge eh noch angepasst bzw.
verspachtelt werden. Deinen kleinen Fehler hast Du ja gut hinbeckommen. Das geschieht
schon einmal im Eifer des Gefechtes (ist mir auch schon passiert Zwinkern )
Bin jedenfalls wieder mit an Bord beim zuschauen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 212
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti   Do 14 Jun 2018 - 19:58

Hallo Modellbaufreunde,

weiter ging es mit der Zweitbeplankung an der Scharnhorst. Ich habe alle verbleibenden Leisten für die Zweitbeplankung entsprechend der Hachettevorschau schon vorgearbeitet Pfeifen.


Wie zuvor habe ich die Beplankung mit Kontaktkleber geklebt.


Dieses mal 4 Leisten pro Seite von Hinten nach Vorne.






Zum Bug waren es noch ca. 10cm


2 x 4mm Leisten, 1 x 3mm (hatte noch so viel von der Erstbeplankung und ich musste weniger anpassen) und 1 x Passstück aus einem 4mm Leistenrest.


Normalerweise kommen 3 Leisten in der mitte nach Hinten, aber da muss ich jetzt wieder auf Nachschub warten.


Der Rumpf Komplettansicht.


Sicht zum Bug.


Sicht zum Heck.




Die restlichen Bilder runden das ganze noch ein bißchen ab lol!.

Wie gesagt, nach Vorschau gearbeitet, aber ich Frage Überlegen mich ob die Schlingerkiele nur von aussen aufgeklebt werden. Ich glaub ich muss mir das noch mal bei einem BB study von einer PE noch mal anschauen, wie das da gemacht wurde.

Viel Spaß und viele Grüße

Brandti winken

PS.: Wo nach richtet sich das ob ein Schiff Schlingerkiele hat, die sollen die das Schiff stabilisieren und das drehen und rollen des Rumpfes verringern. Bei Kreuzfahrtschiffen ist mir so etwas meines Wissens noch nicht aufgefallen confused.
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

BeitragThema: Re: DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti   Fr 15 Jun 2018 - 8:20

Ich bin echt Froh das man an auf die Schmale Beplankung umgestiegen ist, wenn ich das bei die Titanic und die Bismarck sehe. Das waren noch breite Planken und es war echt ne Qual....
Nun wenn ich bei die Yamato die Planken sehe, dann weiß man wie viel glück wir mit den Planken der Scharnhorst haben. Die Planken der Yamato sind über 1mm dick....Da kommt Freude auf, da muß man die Leisten mit Wasser Biegen...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti   

Nach oben Nach unten
 
DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» DKM Scharnhorst 1:200 Hachette gebaut von Brandti
» DKM Scharnhorst 1 : 200 Hachette gebaut von Maat Tom
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» Fertig - Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
» Die Bismark von Hachette gebaut von Herbie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: