Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Indomptable 1/200 von Heller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Diwo58
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 107
Arbeit/Hobbies : Segelschiff-Modelbau, Malerei, Handgemachte Musik
Laune : Unverbesserlicher Optimist
Anmeldedatum : 16.12.14

BeitragThema: Indomptable 1/200 von Heller   Di 10 Okt 2017 - 14:44

Bausatzvorstellung: INDOMPTABLE 1/200 Heller









Modell: Indomptable
Hersteller: Heller
Modellnr.: REF. L920
Masstab: 1/200
Teile:ca. 616
Spritzlinge: 6 + 12 mal kanonenteile
Preis: Unterschiedlich, zwischen 35 und 65 Euro wenn überhaupt
Herstellungsjahr: ca. 60iger bis 70iger
Verfügbarkeit: Schlecht, nicht mehr als Indomtable im Program von Heller
Besonderheiten: Wanten Knüpfrahmen liegt bei


Hallo Modellbaufreunde......  Hallo

Heute stelle ich euch mal meine neueste Erwerbung vor.... die INDOMPTABLE von Heller in 1/200

Zum Original lässt sich so gut wie nichts finden. Zwar habe ich bei Wikipedia was von einer Indomptable bei der Schlacht von Trafalgar gelesen, aber ich denke dieses Modell hat mit dem Schiff eher nichts zu tun. So ist anzunehmen, das dieses Modell in den Bereich der Fantasie Schiffe gehört.

Das Modell....:

Ich denke, die Indomptable ist ein Bausatz aus den 60igern oder frühen 70igern. Scheinbar hat das Modell Heller so gut gefallen, das man es auch gleich klonen musste bzw. unter anderen Namen heutzutage verkauft... als Le Gladiateur. Außerdem... so habe ich gelesen... scheint es so, das man den Bausatz zur Royal Louis geklont hat. Heckspiegel ändern, Galion ändern... fertig ist der neue Bausatz.

Überrascht bin ich von der Qualität des Bausatz.... im vergleich zur La Sirene........ Trotz seines Alters wenig Auswurfmarken oder Fischhäute. Vielleicht liegt es daran, das der Bausatz eben so alt ist.... und die Formen damals noch frisch.

Die Rumpfhälften......:

Die Holzmaserung geht nur bis zur Wasserlinie... was aber kein Nachteil ist... man findet die Wasserlinie einfacher  Engel   Das Unterwasserschiff ist glatt.




....im Detail.....typisch Heller, etwas stärkere Holzmaserung......:





....Besonderheit..... Deckattrappen zum Aufstellen der Kanonen....:





Spritzling 1.... mit Heckspiegel.....:





Heckspiegel im Detail.....:





Spritzling 2 mit Galionsfigur (wahrscheinlich Namensgeber für die le Gladiateur)...:





...und im Detail.....:





....Spritzling 3.....:





....auch bei den Decks..... stärkere Holzmaserung......:





....Spritzling 4....:





....Spritzling 5....:






.... Als nächstes der Spritzling mit den Kanonen... 12 mal vorhanden.....:





Modellständer und Webrahmen für die Wanten in Gold.....:





Der Plaste-Segelsatz mit Plaste-Flaggen....:





Und zu guter Letzt der Bauplan. Hier spielt sich der Gesamte Zusammenbau fast auf der ersten Seite ab.
Die Takelanleitung kann getrost vergessen werden.... weil kaum vorhanden.





Fazit: Für mich ein Bausatz mit Potenzial. aber eher was für Modellbauer, die nicht so viel Wert auf Historische Korrektheit legen. Takelgarn so wie Blöcke liegen dem Bausatz nicht bei und müssen selbst besorgt werden. Von den 616 Teilen entfallen allein 240 nur auf die Kanonen.... was eine gewisse Geduld erfordert. Der angegebene Maßstab lässt ermuten, dass das Model eher klein ist.... stimmt aber nicht, bei einer Länge von gut 48 cm. hat das Modell eine ordentliche Größe. Auf jeden Fall bin ich mir sicher, man kann aus dem Modell einen echten Hingucker bauen.  Für mich....: Empfehlenswert!



Gruß, Dirk Daumen
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15668
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Indomptable 1/200 von Heller   Di 10 Okt 2017 - 15:00

Hallo Dirk

Was mir bei diesem Bausatz sehr gefällt das ist die Oberfläche der Aussenwände.
Sieht sagenhaft gut aus.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2821
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Indomptable 1/200 von Heller   Di 10 Okt 2017 - 15:59

Hallo Dirk,

das Schiff sieht edel aus bin neugierig wie Du farblich alles umsetzt.
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1024
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Indomptable 1/200 von Heller   Mi 11 Okt 2017 - 6:58

Hallo Dirk !

Gratulation zu dieser Rarität. Freue mich schon auf deinen Baubericht.
Nach oben Nach unten
 
Indomptable 1/200 von Heller
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Indomptable 1/200 von Heller
» BMW 328 (1937 - 1940) von Heller in 1:25
» Renault G260 Heller 1/24
» 5 und 10 heller
» Renault TN6 C2 (Heller)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Schiffe :: Bausätze frisch aufgemacht-
Gehe zu: