Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Sa 9 Dez 2017 - 19:56

Liebe Kleber !

Ich begann mit dem Bau. Ich habe noch zusätzliche Laschen angebracht. Das Modell ist sehr stabil.









Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 19 Dez 2017 - 6:22

Liebe Kleber !

Nun ist der Rumpf fertig und es schaut wie ein Schiff aus. Das Pilotenschiff zeigt die Größe der Geco Scorpio.





Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Fr 22 Dez 2017 - 6:50

Liebe Kleber !

Nun ist der Aufbau soweit fertig. Nun kommen die Kleinteile und das Rettungsboot dran. Spaßfaktor ist sehr hoch.











Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2799
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Sa 30 Dez 2017 - 16:44

Hallo Helmut,
ich bin gerade auf deinen Baubericht gestossen, finde, dass es ein interessantes Schiff ist.
Ich habe nur eines auszusetzen an deinem Baubericht. Er liest sich so, als ob man die Geco Scorpio natürlich kennen müsste und selbstverständlich weiss um welche Art von Schiff es sich handelt. Nun mag ich ja ein wenig dusselig sein, aber ich habe vorher von diesem Schiff nie etwas gehört. Ich hätte mir also gewünscht, dass du ein wenig darüber aufklärst. Auch in deiner Vorstellung des Plans habe ich darüber nur wenig gefunden.
Ich würde mich wirklich freuen, etwas mehr über das Schiff zu erfahren, kannst du nicht etwas mehr dazu sagen?

Guten Rutsch wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 2 Jan 2018 - 6:31

Guten Morgen Günter !

Ich stelle das Schiff in der Rubrik Baubögen bei den Kartonmodellen vor. Anscheinend schaut niemand hinein. Das Schiff dient für für die Erdöl und Erdgassuche als Plattform.
Die Wiener Firma Schlumberger war mit dem Schiff bis 2004 unterwegs. Laut Auskunft lief sie aber immer unter norwegischer Flagge. Ich habe nun das Schlauchboot gebaut.



Nach oben Nach unten
Klausgrimma
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 650
Laune : Immer gut
Anmeldedatum : 23.01.12

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 2 Jan 2018 - 8:03

Hallo Helmut,
Ich setze mich in die erste Reihe 2018, und werde den Bau deiner Modelle beowachten.
Da Deine Modelle immer sehr sauber gebaut wurden.

Viele Grüße aus Sachsen
Klaus
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2799
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 2 Jan 2018 - 16:33

Hallo Helmut,
unter der Vorstellung des Baubogens, in den ich sehr wohl reingeschaut habe, stand nichts von Erdgas- und Erdölsuche.
Aber danke für deine Info.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2799
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 2 Jan 2018 - 19:00

Hallo Helmut,
du nimmst es mir hoffentlich nicht übel, wenn ich dich ergänze und berichtige:
Die Geco Scorpio wurde 200 in Tulcea, Rumänien gebaut, gehört heute der Remoy Shipping SN und ist bis Dezember 2017 von der Western Geco Gesellschaft gechartert.
Die Western Geco gehört zum Schlumberger Konzern, der aber mit der Wiener Firma Schlumberger (die sich mit Weinen beschäftigt) nichs zu tun hat. Der Schlumberger Konzern hat den Firmensitz in Willemstad, Curacao, die Western Geco am London Gatwick Airport im Schlumberger Haus. Die Western Geco ist Dienstleister im Bereich Meeresforschung, speziell Öl- und Gasvorkommen.
Die Geco Scorpio ist ein Forschungs- und Versorgungsschiff und fährt - wie du schon sagtest - unter norwegischer Flagge. Es hat 2 Ulstein Bergen Diesel mit je 1780 KW und Verstellpropeller von 2,6 m Durchmesser, außerdem 2 Querstromruder. Bei Western Geco kann man sich eine PDF Datei mit allen technischen Daten inkl. Decksplänen herunterladen.
Wie gesagt, Helmut, ich war an dem Schiff interessiert, habe mich - wie du merkst - inzwischen selbst umgesehen und das oben geschriebene dazu gefunden. Damit wir uns recht verstehen, ich will dich nicht kritisieren oder angreifen, ich fand das Schiff eben so interessant, dass ich mehr darüber wissen wollte.
Liebe Grüße nach Graz

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3022
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Mi 3 Jan 2018 - 10:03

Hallo Helmut,

auch ich finde das Schiff intressant und möchte bemerken das Du dieses  jetzt als Modell sehr gut präsentierst.
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Do 4 Jan 2018 - 7:40

Hallo Günter, hallo Kurt !

Ich habe auch versucht mehr über das Schiff zu erfahren, aber du warst erfolgreicher. Der Spaßfaktor beim bauen ist hoch.
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 9 Jan 2018 - 7:07

Liebe Kleber !

Der Kran ist montiert. Das Schlauchboot angebracht, die David ist sehr Filigran. Nun kommen noch die Dachaufbauten dran.







Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 714
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Di 9 Jan 2018 - 16:46

Hallo Helmut,
das ist wirklich ein interessantes Modell! Man sieht diesen Schiffstyp oft als Versorger von Ölplattformen. Aber, wie Ihr (Du und Günter) schon herausgefunden habt, ist es auch ein Forschungsschiff. (?) Hätte ich jetzt nicht vermutet. Jedenfalls kommst Du ja ganz gut voran. War die Reling eigentlich mit im Bogen enthalten, oder hast Du sie extra gekauft?

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1133
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Mi 10 Jan 2018 - 7:09

Hallo Peter !

Nein, die Reling war nicht vorhanden. Ist von Fentens HMV Verlag. ArtikelNr. 5037 mit 2 Durchzügen.
LG
Helmut
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 714
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   Mi 10 Jan 2018 - 7:13

Hallo Helmut,
alles klar, da habe ich mir gestern auch Reling und Niedergänge für meine "Königin Luise" bestellt.
Das sieht auf jeden Fall besser aus, als eine gezeichnete Reling. Viel Spaß noch mit Deinem Modell, ich schaue gerne weiter zu. lachen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully   

Nach oben Nach unten
 
Geco Scorpio, Shipwright, 1/250, gebaut von Helmut Dully
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» GECO SCORPIO papershipwright 1:250
» Vaporetto,Bildrum, 1/160 gebaut von Helmut Dully
» Landwasserschlepper, W.M.C., 1/25 gebaut von Helmut Dully
» Fertig - Donaumonitor Leitha,JSC, 1/250 gebaut von Helmut Dully
» ATF Dingo 1,Modelik, 1/25 gebaut von Helmut Dully

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: