Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 143
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 17:26

Servus,

hab nochmals die Bilder verglichen und ich kann den Vorrednern nur recht geben. Die Räder sind richtig montiert. Mein Fehler, Sorry.
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1441
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 19:00

Hallo zusammen

So, Feierabend, die Ostern können kommen Zwinkern (sofern mich der Pikett-Pager in Ruhe lässt)

Im moment sind die Räder noch lose gesteckt und 90° versetzt.
Könnte jedoch noch sein, das ich die Räder unabsichtlich noch bewege und es dann auf den Fotos falsch aussieht.
Freut mich das der BB so genau angesehen wird und gebe mir Mühe, das ich, wenn es soweit ist,
die Räder richtig anbringe.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1441
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Sa 31 März 2018 - 20:19

Hallo Modellbaufreunde

Meine Arbeiter wollten unbedingt noch die Dampfzylinder machen aber das nur einer so viel
Zeit braucht hat wohl keiner eingerechnet, schaut selbst was in 4,5 Std machbar war...
Spass machts trotzdem immer noch

zuerst das Gehäuse



danach wurden Kleinteile für Kleinteile angebracht
(sieht noch unförmig aus, passt am Schluss aber Wink )







zuerst auf der einen Seite...



danach auf der anderen Seite...





Komplett  Cool
Die Teile passten sehr gut und auch die Vorgaben der Rundstäbe stimmten bis jetzt.



und nach dem ev. ersten Teil Bemalen









Vermutlich denkt ihr, wieso erstem Teil Bemalen?
Nun, zum ersten mal bin ich unschlüssig was das bemalen anbelangt und der Grund
seht ihr auf dem zweiten und letzten Bild vom Bemalen, der Farbunterschied ist deutlich zu sehen.
Bis jetzt hat mich der Unterschied nicht gestört da das Meiste unter der Lok ist aber ab hier
ist ja nun praktisch alles gut sichtbar.

Da wie gesagt eine Lok für mich Neuland ist, weiss ich "noch" nicht genau, was ich alles zusammenkleben
kann und was nicht, wenn ich z.Bsp. Sprayen möchte.
Eine Möglichkeit wäre, ein Spray / Farbe in praktisch dem Farbton vom Bogen und nur gewisse Teile Bemalen.
Die andere Möglichkeit ist dann Logischerweise ein Spray oder ne Airbrush zulegen und so die Lok bemalen,
was meint ihr dazu?  
Bin offen und dankbar für jeden Tip den ich bekomme aber zuerst kommt Ostern, reicht logischerweise auch danach.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 569
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 1 Apr 2018 - 20:00

Hallo Markus!
also ich finde, dass der Farbunterschied nicht stört - bei den echten zwar wahrscheinlich nicht vorhanden - aber mir gefällts so fast besser...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 735
Arbeit/Hobbies : in Rente, seht viele
Laune : könnte besser sein
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 5:58

Moin Markus

erstmal....ganz große Klasse das Teil Daumen .
Dann gebe ich Kubi recht, der Unterschied ist jetzt nicht so schlimm. Aber ich weiss, wenn man es selbst in der Hand hat, stört alles was nicht 100% perfekt. Ich selbst würde es mit der Spray Gun machen, das ist für mich das sauberste Arbeiten. Mit Farbe und Pinsel hab ich keine Chancen, da könnte ich es gleich weg schmeissen Totlachen
Ob sich für dich die Anschaffung lohnt musst du aber selbst entscheiden Question
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2667
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 8:44

Hallo Markus,

erst mal, der Dampfmotor ist sehr,sehr gut gebaut worden.
So sauber und genau ist mir das noch nicht gelungen.

Zur Farbe: Einmal sind ja viele kleine Laserteile, da bietet sich schon
eine Bemalung an. Die schwarze Farbe wirkt sehr gut, in diesem Fall
besser als mit Air-Brush. Nur würde ich das ganze Teil bemalen.
Auch beim späteren Bau des Kessels wird eine farbliche Nachbehandlung
fast immer von Vorteil sein. Es gibt nur wenige Modellbauer, die bis auf
Kantenfärben die Lok so bauen, wie der Bogen es vorgibt. Das beziehe
ich aber nur auf dem Lokbau. Ich habe es bisher beim Lokbau noch nicht
geschaft, ohne Lackierung auszukommen.
Lokbauer wie Lothar oder Peter sind sich fast immer Treu und bleiben
beim Kantenfärben. ( es gibt auch Ausnahmen, aber selten ). Und die
gebauten Loks von den zweien sehen Super aus.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2019
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 9:48

Hallo Markus ,
der Dampfzylinder ist sehr gut gebaut , der Farbunterschied fällt gar nicht so auf  , laß es so wie
es ist . Aber ganz ohne streichen bin ich auch noch nicht ausgekommen . Ich brauche auch keine
großen Hilfmittel (Spraydose , Luftpinsel usw ) streiche alles mit einem normalen Pinsel

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16029
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 10:26

Hallo Markus

Das sieht gut aus, was Du baust. Beim Schwarz hast Du nur die falsche Farbe genommen. Die Bögen von Modelik sind meistens nicht schwarz sondern in Anthrazit gehalten.
Da gibt es von Revell Aqua Color die kleinen 4-eckigen Döschen in Anthrazit. Diese Farbe passt viel besser als das Schwarz.

Grüße
Peter


_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1441
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 16:30

Hallo zusammen

vielen Dank euch allen, auch für die Tips und Infos.
Man sieht an euren Rückmeldungen, das der Modellbau im Auge des Erbauers/Betrachters
immer Unterschiedlich angesehen wird und das soll ja auch so sein Smile
Beim durchsehen von diversen BB eurer Loks sieht man das sehr gut.
Ich für mich bin "noch" ein wenig unschlüssig.
Heute Nachmittag habe ich diverse Farben bestellt (auch Anthrazit  Wink ) und ich denke, das ich diese Entscheidung,
ob ich ganz Färbe oder nicht, erst fälle, wenn ich den Kessel, Domkessel, Schornstein usw gebaut habe,
denn da sind meiner Meinung nach die meisten Rundungen zu machen und wenn diese mir
einigermassen gelingen, Versuche ich mit so wenig Malen wie möglich auszukommen.
Wir werden`s sehen.....

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1546
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Di 3 Apr 2018 - 14:56

Hallo Markus,

....das ist alles sehr sehr sauber gebaut.
Und Deine Bastelhalle ist auch nicht von schlechten Eltern....

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2995
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mi 13 Jun 2018 - 14:49

Hallo Markus,
auch wenn du derzeit wohl eine Pause machst, ich freue mich auf die Fortsetzung, es ist wirklich schön, das Teil wachsen zu sehen.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   

Nach oben Nach unten
 
Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy
» USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy
» Fertig - Lok BR 52 von Modelik 1:25 gebaut von Lothar
» ATF Dingo 1,Modelik, 1/25 gebaut von Helmut Dully
» Tkw2 von Modelik 1:25

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Bauberichte-
Gehe zu: