Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Akku kaputt?

Nach unten 
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3029
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Akku kaputt?   Fr 12 Jan 2018 - 18:49

Seit 2009



besitze ich dieses Gerät, genannt PFBS 9,6 ( = Parkside Feinbohrschleifer mit 9,6Volt Akku). Bei den letzten Arbeiten damit war mir aufgefallen, dass selbst der frischgeladene Akku keine Kraft mahr hat, der Akku also am Ende ist. Nun gibt es in der nächsten Woche bei dem Werkzeugspezialisten, der Parkside vertreibt ein neues Modell PFBS 12 also mit 12 Volt Akku mit größerer Kapazität und LI-Ionen-Akku zum Preis von 19,99 €. Nachem ich im Internet gesucht und ein passendes Akkupack 9,6 Volt zum Preis von 22€ + Versand gefunden habe, kam ein Ersatz des Akkus für mich nicht mehr in Frage. Ich werde mir also am Montag einen neuen PFBS kaufen. Trotzdem war es mir zu schade, das alte Gerät einfach "in die Tonne zu kloppen". Deswegen ...



habe ich den Akku auseindergenommen und von innen angesehen - siehe Foto.



Ein uraltes Kabel einer (ausrangierten) Lichterkette wurde an die abgerissenen Kontakte des alten Akkus angelötet und dies ...



an ein Holzstück angeklebt, das genau ...



in das Akkgehäuse passt. Die Kontakte sind dann wie vorher ...



hinter den Aussparungen im Gehäuse. Um das Holz zu fixieren ...



wurde ein zweites Stück Sperrholz passend gesägt und ...



das Akkupack wieder zusammengedrückt (rastzet ein). Das Gerät ...



hat jetzt also ein Anschlusskabel und wird von meinem regelbaren Netzteil ...



mit der entsprechenden Spannung betrieben. (Die Anzeige ist nicht sehr genau, gemessen waren das 9,6 Volt). Ein Universal-Netzteil würden den gleichen dienst leisten, es sollte aber schon 1- 1,5 A Ausgangsstrom haben, denn unter Last geht der Stromverbrauch schon hoch.
Vielleicht hilft der Bericht ja dem einen oder anderen, ein älteres Akkugerät weiter verwenden zu können ohne dabei den Geldbeutel zu strapazieren. Ich brauche lediglich 2 Bananenstecker, alles andere hatte ich. Kosten also ca. 2€.

Viel Erfolg beim Nachbau wünscht

Günter


Zuletzt von guennie am Fr 12 Jan 2018 - 19:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
bastelstephan
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Heimwerken
Anmeldedatum : 29.10.14

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Fr 12 Jan 2018 - 18:56

Hallo Günter,

bei dem Preis würd ich auch kein neues Akku sondern ein neues Gerät kaufen und das alte entsprechend auf Netzteilversorgung modifzieren.

_________________
Gruß

Stephan

--------------
Meine versemmelten Werke
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f243-bastelstephan
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3069
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Fr 12 Jan 2018 - 20:53

Hallo Günter,

jetzt weiß ich wie ich mein altes Netzgerät einsetzen kannvielen Dank für den Tip
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Sa 13 Jan 2018 - 9:49

Hallo Günter,

Keine schlechte Idee. So kannst du deinen Feinbohrschleifer auf jeden fall noch lange weiterverwenden. Ist auf jeden fall besser als ihn wegzuwerfen.

Raphael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3029
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Sa 13 Jan 2018 - 19:02

Hallo Stephan, Kurt und Raphael,
freut mich, dass euch meine Idee gefällt. Und genau das meine ich auch: "besser als ihn wegzuwerfen".
Es fehlen weiterhin die Bananenstecker. Ich hatte gehofft diese heute in Lingen auf der Modellbaumesse erstehen zu können, aber da gab es nur die Miniaturstecker. Ein Besuch in dem Elektronik-Shop in Emsdetten wird mich weiter bringen.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3029
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Mo 15 Jan 2018 - 15:10

An alle
die den Beitrag verfolgt haben. Das Thema "Akku kaputt" ist ja immer aktuell. Ich habe heute das neue Gerät gekauft (wie gesagt zum Preis von 19,99€), es macht einen guten Eindruck, hat mehr Kraft als das alte und eine Ladekontrollanzeige.
Praktischerweise war auch gleich eine Bestellkarte für einen Ersatzakku dabei! Nur: er sollte 15 € kosten, zzgl. Versandkosten in Höhe von 5€. Tolle Preispolitik,oder?

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3029
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Akku kaputt?   Do 18 Jan 2018 - 18:21

1 Foto



noch! Nachdem ich gestern im Elektronikladen in Emsdetten war, konnte ichheute die Bananenstecker anlöten und damit ist das Projekt dann abgeschlossen.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Akku kaputt?   

Nach oben Nach unten
 
Akku kaputt?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» battery voltage too high ? Neue Turnigy 5000mAh 6S 30C Lipo Pack Defekt erhalten
» Akku kaputt?
» Das "Akku-Schlepp-Fahrzeug" , ASF
» Akku schnell und sicher befestigen
» Welcher akku geht in den hk 250

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Wie mache ich was ?? :: Bauideen-
Gehe zu: